DEAN-ip am 22.12.2019 / 31.12.2019 / 01.01.2020
冬至 (Dōngzhì) Wintersonnenwende

Thema: „Unbegrenztes Wachstum"
Dōngzhì - ein neuer Zyklus

Dōngzhì, 冬至, ist der 22. Solarterm des traditionellen chinesischen Mondkalenders, der Termin für die Wintersonnenwende. Der kürzeste Tag beginnt – und damit auch die längste Nacht. Dieser besondere, von der Natur gegebene Zeitpunkt wird seit jeher in vielen Kulturen als wichtiges Ereignis beachtet und in seiner Bedeutung wahrgenommen.

Der Begriff ‚Dōngzhì‘ bedeutet: 冬,‚Winter’, und 至,‚ankommen‘ und ‚die Spitze‘, der Gipfel des Winters. Dōngzhì repräsentiert einen ganz klaren Punkt, an dem sich das Qi verändert. Ab der Wintersonnenwende wächst das Tageslicht von Tag zu Tag, das Yang beginnt zu steigen, nimmt zu. Dies ist der Beginn eines weiteren Zyklus. Die Menschen schenken daher diesem Tag besondere Aufmerksamkeit. Das ist ein  sehr guter Tag, ein großer Glückstag. In China ist der wichtigste Feiertag das Frühlingsfest. Der zweitwichtigste ist Dōngzhì.

Es zeigen sich immer zwei Bedeutungen eines Festes. Die erste erwächst aus den Gegebenheiten und Besonderheiten der Natur und zeigt uns etwas. In dieser Zeit wechseln Yin und Yang. Die zweite Bedeutung liegt  in dem Sinn, den die Menschen hineinlegen. Sie nutzen diese Zeit dafür, um zu feiern. 

Die Natur zeigt uns etwas. Diese Ebene hat eine tiefere Wirkung und größere Bedeutung, als beispielsweise eine vom Menschen etablierte Tradition es hat. Manche Feste haben daher viel mit den Gedanken der Menschen zu tun und damit, etwas zu machen. Zu dieser Zeit, bei  Dōngzhì, geschieht etwas Besonderes von der Natur aus. Es ist nicht von Menschen gemacht, sondern kommt von der Natur.

„Die Menschen müssen zu dieser Zeit unbedingt spüren, 
was die Bedeutung der Natur ist. 
Vorher war das Yang ganz eingeschlafen. 
Winterschlaf. 
Aber ab diesem Zeitpunkt wächst es dann langsam. 
Die Natur wacht auf und wir als Menschen müssen langsam 
damit in Verbindung kommen. Immer der Natur folgen. 
So wie der Gelbe Kaiser sagt: dem Dao folgen. 
Dao heißt Natur – oder das Prinzip der Natur.“

Meister Dean Li

Das Qi des Yang wird stärker und stärker. Das ist sehr wichtig. Das bedeutet, ein neuer Zyklus beginnt. Der neu beginnende Kreislauf lädt dazu ein, diesen Tag des großen Glücks zu feiern. Das neue, wachsende Yang passt auch gut zum Jahreswechsel, denn damit beginnt auch ein neuer Kreislauf…

Hier geschieht ein sehr wichtiger Wechsel. Denn das größte Yin-Qi ist vergangen und das kleinste Yang-Qi ist aufgetaucht. Dasselbe ereignet sich jetzt auch bei unserem menschlichen Körper. Wir können es so wie die Natur machen: neu starten. Wir können uns bewegen und tanzen. 

Wir sollten überlegen: Wie können wir tanzen? Wie uns bewegen? Nicht nur den Körper, sondern unseren Geist und unser Qi. Das Qi wird bewegt und Yang-Qi wird wachsen.

Ein guter Zeitpunkt zum Zusammenfassen

Als letztes Fest im Jahr 2019 ist Dōngzhì ein sehr guter Zeitpunkt, um zurückzuschauen, zu reflektieren – und vielleicht ein Resümee zu ziehen. Wir können darüber nachdenken und erforschen: Seit dem letzten Jahreswechsel wurden China und Deutschland in DEAN-ip miteinander verbunden. Wir haben ein Jahr zusammen geübt. Wie haben wir uns weiter entwickelt? Machen wir Fortschritte? 

Um weiter zu gehen, müssen wir uns verändern. Das ist so, wie wenn ein Kind in der Schule sich im 1. Schuljahr weiter entwickelt. Es lernt etwas für den Winter, den Frühling, den Sommer und den Herbst. Dann kann das Kind im nächsten Jahr, im 2. Schuljahr, in jeder Jahreszeit etwas anders machen. Wenn es hingegen jedes Jahr dasselbe wie im letzten Jahr macht, bringt es nicht so viel Wachstum, dann bleibt es „in der 1. Klasse“.

Hausaufgaben zu Meister Li

Wir haben in einem Jahr „international practice“ viele Erfahrungen gesammelt. Jeder kann diese Erfahrungen mit ip für sich zusammenfassen und diese Zusammenfassung als Hausaufgaben an Daoming – und somit an Meister Li schicken (daoming(a)hotmail.de). Meister Li schaut insgesamt, wie jeder Einzelne sich entwickelt und hilft dabei.

„Guck mal, wie die Bedeutung deiner Erfahrungen in diesem ganzen Jahr ist.
Dann wächst die Energie von Jahr zu Jahr. 
Wenn du genug Erfahrung gesammelt hast, 
dann zeige ich dir die 2. Klasse. 
Wenn es noch mehr Erfahrungen sind, 
dann zeige ich dir, wie die 3. Klasse ist.“

Meister Dean Li

Wenn wir Erfahrungen sammeln und uns ihrer bewusst werden, wirkt das wie eine Reflexion. So erkennen wir ihre Essenz. Wir zeigen durch die Hausaufgabe, was sich verändert hat und gewinnen Klarheit. Erfahrungen auf diese Weise niederzuschreiben und zu zeigen, bringt sie in gewisser Weise „ans Tageslicht“ und lässt uns unseren Weg besser sehen.

„Insgesamt ist es wirklich eine ganz besondere Zeit. 
Am Ende haben alle diese Themen immer mit „Heilung und Bildung“ zu tun,
denn es hat immer mit der Energie zu tun. 
Es ist ganz wichtig, dass die Menschen langsam verstehen, 
was es mit dem ‚Unsichtbaren‘ auf sich hat.“

Meister Dean Li

Anmeldung

Die Anmeldefrist ist ablaufen.
Bei Fragen meldet Euch gern unter team@dean-ip.de oder telefonisch bei Danny: 0179-9026217.

Finanzielles

Bitte überweist Euren Betrag (55 € pro Tag inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer) vor dem Beginn von DEAN-ip. Alle weiteren Informationen hierzu findet Ihr unter Fragen und Antworten und in Eurer Anmeldebestätigung.

Möglichkeit zum gemeinsamen Üben in Hamburg

Es gibt wieder die Möglichkeit, bei DEAN-ip zusammen zu üben. Dafür könnt Ihr Euch bis 21.12.2019 um 12 Uhr bei Elke Wohlert melden. Ihr könnt die gesamte Zeit üben oder nur einen Teil davon. Gebt dazu einfach Eure gewünschten Zeiten an.

Raum für Begegnung und Bewegung
Birkenallee 6, 25469 Halstenbek

    • bis zu 10 angemeldete Teilnehmer
    • am 22.12.2019, von 15:00 – 16:30 Uhr

Kontakt Elke Wohlert:
Tel: 0173 – 2426048 o. 04101 – 402438
WhatsApp, SMS oder Telefon

close
Unser Newsletter enthält Informationen und Werbung zu unseren Angeboten und gemeinsamen Übungen.

Hier geht es zur Datenschutzerklärung.
Wenn Du möchtest, kannst Du uns gern Deinen Namen hinterlassen. Diese Angaben sind freiwillig.
tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right